engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp Steel Europe gehört zu den weltweit technologisch führenden Qualitätsflachstahl-Anbietern. Mit rund 28.000 engagierten Mitarbeitern und hoch effizienten Anlagen liefern wir den wichtigsten Werkstoff für die Innovationen von morgen, zum Beispiel an die Automobilindustrie oder den Energiesektor. In ganz Europa, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. thyssenkrupp Steel Europe, das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Diese Geschichte wollen wir mit Ihnen weiterschreiben.

Auszubildende Maschinen- und Anlagenführer (m/w/divers) ab 10.08.2020
thyssenkrupp Rasselstein GmbH,
Standort Andernach

Mit anspruchsvollen, hochspezialisierten Kaltwalz-Stahlprodukten erfüllen wir in unseren Märkten den thyssenkrupp Premiumanspruch. Unsere Kunden in der Verpackungsindustrie sehen uns führend in Qualität, Technologie und Service. Rund 2.500 hoch qualifizierte und engagierte Mitarbeiter leben konsequente Kundenorientierung innerhalb einer Teamorganisation mit flacher Hierarchie und hoher Eigenverantwortlichkeit. Es ist uns wichtig, dass Mitarbeiter ihre überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft und die Verwirklichung persönlicher Lebensvorstellungen immer besser in Einklang bringen können. Mit Ihnen zusammen wollen wir unser Unternehmen zukunftsorientiert weiter entwickeln.

Ihre Aufgaben

  • Bedienen von Produktionsanlagen
  • Transport von Werk-, Hilfs- und Betriebsstoffen
  • Materialfluss überwachen und sicherstellen
  • Warten und Inspizieren von Anlagen
  • Qualitätssichernde Maßnahmen einleiten

In der Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer/in werden Ihnen Fertigkeiten und Kenntnisse in der Werkstoffbe- und -verarbeitung vermittelt und Grundlagen in der Steuerungstechnik (Pneumatik) gelegt. Außerdem lernen Sie verschiedene Anlagen in der Produktion kennen und bedienen diese. Einblicke in maschinelle Fertigungsverfahren (Drehen, Fräsen) und die Förderung verschiedener Schlüsselqualifikationen (Teamwork, Kreativität usw.) runden Ihre Ausbildung ab.

Sie erlernen das Herstellen und Fügen von kleinen mechanischen Baugruppen und befassen sich mit kleinen pneumatischen Schaltungen. Während des Betriebsdurchlaufes lernen Sie verschiedene Anlagen in der Produktion intensiv kennen und werden schrittweise an das Bedienen dieser Anlagen herangeführt.

Außerdem sind Qualitätskontrollen des Ein- und Ausgangsmaterials und das Transportieren und Lagern von Materialien ein wichtiger Bestandteil Ihrer Ausbildung.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Hauptschulabschluss (Berufsreife)
    (Deutschkenntnisse mindestens Niveau B2)
  • Sie haben technisches Verständnis, logisches Denken
  • Sie verfügen über handwerkliches Geschick
  • Sie haben Spaß an neuen Herausforderungen und am Teamwork
  • Sie haben Spaß bei der Arbeit an Produktionsanlagen und verfügen
    über den dazugehörigen Respekt
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.

Mit anspruchsvollen, hochspezialisierten Kaltwalz-Stahlprodukten erfüllen wir in unseren Märkten den thyssenkrupp Premiumanspruch. Unsere Kunden in der Verpackungsindustrie sehen uns führend in Qualität, Technologie und Service. Rund 2.500 hoch qualifizierte und engagierte Mitarbeiter leben konsequente Kundenorientierung innerhalb einer Teamorganisation mit flacher Hierarchie und hoher Eigenverantwortlichkeit. Es ist uns wichtig, dass Mitarbeiter ihre überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft und die Verwirklichung persönlicher Lebensvorstellungen immer besser in Einklang bringen können. Mit Ihnen zusammen wollen wir unser Unternehmen zukunftsorientiert weiter entwickeln.

Ihre Aufgaben
  • Bedienen von Produktionsanlagen
  • Transport von Werk-, Hilfs- und Betriebsstoffen
  • Materialfluss überwachen und sicherstellen
  • Warten und Inspizieren von Anlagen
  • Qualitätssichernde Maßnahmen einleiten

In der Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer/in werden Ihnen Fertigkeiten und Kenntnisse in der Werkstoffbe- und -verarbeitung vermittelt und Grundlagen in der Steuerungstechnik (Pneumatik) gelegt. Außerdem lernen Sie verschiedene Anlagen in der Produktion kennen und bedienen diese. Einblicke in maschinelle Fertigungsverfahren (Drehen, Fräsen) und die Förderung verschiedener Schlüsselqualifikationen (Teamwork, Kreativität usw.) runden Ihre Ausbildung ab.

Sie erlernen das Herstellen und Fügen von kleinen mechanischen Baugruppen und befassen sich mit kleinen pneumatischen Schaltungen. Während des Betriebsdurchlaufes lernen Sie verschiedene Anlagen in der Produktion intensiv kennen und werden schrittweise an das Bedienen dieser Anlagen herangeführt.

Außerdem sind Qualitätskontrollen des Ein- und Ausgangsmaterials und das Transportieren und Lagern von Materialien ein wichtiger Bestandteil Ihrer Ausbildung.

Ihr Profil
  • Sie verfügen über einen Hauptschulabschluss (Berufsreife)
    (Deutschkenntnisse mindestens Niveau B2)
  • Sie haben technisches Verständnis, logisches Denken
  • Sie verfügen über handwerkliches Geschick
  • Sie haben Spaß an neuen Herausforderungen und am Teamwork
  • Sie haben Spaß bei der Arbeit an Produktionsanlagen und verfügen
    über den dazugehörigen Respekt

Ansprechpartner

thyssenkrupp Rasselstein GmbH

Jessica Koll
Recruiting
Koblenzer Straße 141
56626 Andernach - Deutschland
Telefon / Phone +49 (0)2632 3097-2341
www.thyssenkrupp-steel.com/packagingsteel/ausbildung

http://karriere.thyssenkrupp.com