engineering.tomorrow.together.

thyssenkrupp Steel Europe gehört zu den weltweit technologisch führenden Qualitätsflachstahl-Anbietern. Mit rund 28.000 engagierten Mitarbeitern und hoch effizienten Anlagen liefern wir den wichtigsten Werkstoff für die Innovationen von morgen, zum Beispiel an die Automobilindustrie oder den Energiesektor. In ganz Europa, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. thyssenkrupp Steel Europe, das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie. Diese Geschichte wollen wir mit Ihnen weiterschreiben.

Bachelorand/Masterand für Gesundheit/Arbeitssicherheit – Team Inklusion / Werkstätten (m/w/d)
thyssenkrupp Steel Europe AG,
Standort Duisburg

Ihre Aufgaben

  • Während Ihres 3 bzw. 6-monatigen Einsatzes im Team Inklusion / Werkstätten fertigen Sie Ihre Bachelor-/Masterarbeit zu dem Thema „Wirksamkeit und nachhaltige Anwendung von Exoskeletten bei thyssenkrupp Steel“ an
  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung und Durchführung einer Machbarkeitsstudie, inklusive Vorher-/Nachher- Untersuchungen/ Assessments in den Produktionsbetrieben und der Inklusionswerkstatt
  • Sie erstellen ein Motivations-/Mitwirkungskonzept zur nachhaltigen Anwendung
  • Sie legen Rahmenbedingungen zur Nutzung von Exoskeletten fest

Ihr Profil

  • Sie stehen derzeit vor dem Abschluss eines Studiums der Fachrichtung Gesundheitsmanagement, Rehabilitationswissenschaften, Arbeitssicherheit oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Sie bringen Erfahrung in der Durchführung wissenschaftlicher Studien mit
  • Sie verfügen über Kenntnisse in Forschungsmethoden und Statistik sowie in gesundheitsbezogenen Assessments
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office
  • Eine hohe soziale und kommunikative Kompetenz, eigenständige Arbeitsweise sowie strategische Denkweise zeichnen Sie aus
Über thyssenkrupp
thyssenkrupp, das sind mehr als 156.000 Mitarbeiter in fast 80 Ländern und 39 Mrd. € Umsatz im Jahr. Das ist Automotive, Logistik, Anlagenbau, Stahlproduktion, Aufzugsbau und noch mehr. Auf der ganzen Welt, in großen und in kleinen Unternehmen, aber immer gemeinsam. Das sind über 200 Jahre Industriegeschichte und modernste Technologie.
Ihre Aufgaben
  • Während Ihres 3 bzw. 6-monatigen Einsatzes im Team Inklusion / Werkstätten fertigen Sie Ihre Bachelor-/Masterarbeit zu dem Thema „Wirksamkeit und nachhaltige Anwendung von Exoskeletten bei thyssenkrupp Steel“ an
  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung und Durchführung einer Machbarkeitsstudie, inklusive Vorher-/Nachher- Untersuchungen/ Assessments in den Produktionsbetrieben und der Inklusionswerkstatt
  • Sie erstellen ein Motivations-/Mitwirkungskonzept zur nachhaltigen Anwendung
  • Sie legen Rahmenbedingungen zur Nutzung von Exoskeletten fest
Ihr Profil
  • Sie stehen derzeit vor dem Abschluss eines Studiums der Fachrichtung Gesundheitsmanagement, Rehabilitationswissenschaften, Arbeitssicherheit oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Sie bringen Erfahrung in der Durchführung wissenschaftlicher Studien mit
  • Sie verfügen über Kenntnisse in Forschungsmethoden und Statistik sowie in gesundheitsbezogenen Assessments
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office
  • Eine hohe soziale und kommunikative Kompetenz, eigenständige Arbeitsweise sowie strategische Denkweise zeichnen Sie aus

Ansprechpartner

Silvia Kapp
Recruiting

thyssenkrupp Steel Europe AG
Kaiser-Wilhelm-Straße 100
47166 Duisburg

Tel.: 0203/52-45689

 

http://karriere.thyssenkrupp.com